PhilosophiePhilosophy

Traditionelle Handwerkskunst mit edelsten Materialien.

Leder ist schon seit mehr als 5.000 Jahren ein wichtiger Bestandteil im Leben und der Entwicklung der Menschen. Die Ägypter begannen 3.000 v. Chr. mit dem Gerben von Tierhäuten und im Laufe der Jahrtausende wurden immer neue und verfeinerte Techniken der Lederherstellung entwickelt.

Diese lange Tradition ist für uns Verpflichtung: Wir verarbeiten bevorzugt qualitativ hochwertiges Leder aus meist vegetabiler Gerbung - unter anderem hergestellt in einem Handwerksbetrieb aus Mülheim an der Ruhr, dem früheren Zentrum der deutschen Gerbereizunft. In diesem Familienunternehmen mit über 125-jähriger Erfahrung werden nur ausgesuchte, in der Regel nicht konservierte Felle und Häute aus den Alpenländern auf traditionelle Art mit pflanzlichen Extrakten wie Mimosa und Quebracho zu feinstem Leder verarbeitet. Dieses Feinleder ist der Grundstoff für unsere Produkte, die wir in Handarbeit zu robusten, langlebigen, formschönen, praktischen, exklusiven und sinnlichen Accessoires formen.

 

So leben wir unsere Philosophie:

Unseren Kunden mit höchster handwerklicher Kunst hochwertige Lederwaren zu fairen Preisen zu bieten. Und auch das hat Tradition.